Echtzeitberichte


Eine nach wie vor unterschätzte Möglichkeit, die eigene Page zu optimieren, stellen die sogenannten Echtzeitberichte dar. Echtzeitberichte stellen laufend die Entwicklungen der eigenen Page bezüglich aller relevanten Indikatoren dar. Dabei werden die Aktivitäten der User nahezu in Echtzeit, also ohne nennenswerte zeitliche Verzögerung, bereitgestellt.

Welche Möglichkeiten bieten Echtzeitberichte

Das Tempo, mit dem sich das Internet und die Entwicklungen der Welt verändern, steigert sich immer mehr. Aufgrund dieser Schnelllebigkeit müssen Entwicklungen, die so nicht intendiert sind, möglichst frühzeitig angegangen werden. Damit dies möglich ist, müssen die Entwicklungen ohne große zeitliche Verzögerungen aufgezeigt werden und deshalb enthalten viele Tools inzwischen solche Berichte. Diese zeigen die Aktivitäten des Users direkt auf. Weil dies technisch sehr aufwendig ist, sind die entsprechenden Funktionen häufig kostenpflichtig. Dies änderte sich erst 2011, als Google im eigenen Analytics-Programm diese Berichte umsonst zur Verfügung stellte.

Welche Funktionen haben Echtzeitberichte

Echtzeitberichte bieten inzwischen umfangreiche Funktionen. So kann angezeigt werden, wie viele Besucher gerade die eigene Page ansehen, welche Aktionen sie ausführen oder welche Menüpunkte aufgerufen werden. Anhand des Analytics-Programms werden nachfolgend exemplarisch einige Möglichkeiten der Echtzeitberichte aufgezeigt:
– Es können verschiedene Statistiken, beispielsweise die Quellen der Besucher, die genutzten Keywords und die aufgerufenen Seiten angezeigt werden, damit der Betreiber einer Page überblicksartig informiert wird.
– Es kann der geographische Standort der User, also wer von wo aus auf die eigene Page zugreift, angezeigt werden.

Der Nutzen von Echtzeitberichten

Echtzeitberichte dienen vor allem dazu, die Aktivitäten der User in Echtzeit zu erfassen. Anhand dieser kann die Wirkung der eigenen Page besser abgeschätzt werden. Das Programm ist inzwischen auch um soziale Medien erweitert worden. Damit können die Aktivitäten in sozialen Netzwerken ausgewertet werden.

Echtzeitberichte bieten sich vor allem für Betreiber von Nachrichtenportalen an. Diese Branche gilt als sehr dynamische. Deshalb ist die Wirkung, die eine Nachricht auslöst, wichtig, um den Gesamterfolg zu verbessern. Auch die Auswertung von Kampagnen ist mithilfe von Echtzeitberichten möglich. Da eine Kampagne häufig mit einem großen finanziellen Investment verbunden ist, sollte die Wirkung hiervon schnell analysiert werden, damit die Kampagne kein finanzielles Desaster wird.

Bedeutung der Echtzeitberichte für das SEO

Echtzeitberichte besitzen große Vorteile beim Tracking von Aktivitäten. Auch im SEO können Echtzeitberichte genutzt werden. Der große Vorteil der Echtzeitberichte in Google Analytics stellt die Veränderung des Verhaltens aufgrund Anpassungen der Page dar. Die Wirkungen, die sich aus einer Modifizierung der Page ergeben, können schnell erfasst werden und Rückschlüsse hieraus auf die Wirkung von Maßnahmen zulassen. Dies ermöglicht einen Wissensvorsprung. Früher mussten die Wirkungen rückwirkend analysiert werden, da die Berichte erst am nächsten Tag zur Verfügung standen. Deshalb kann der Kurs, der eingeschlagen wurde, bei Misserfolg schnell korrigiert werden.

Kategorien



Eintrag teilen