Local SEO


Local SEO stellt seit Jahren einen Gegenstand dar, der intensiv im Online-Marketing diskutiert wird. Hierunter fallen alle Maßnahmen, um eine Page in den lokalen Suchergebnissen von Google gut zu ranken.

Der Hintergrund von Local SEO

Seit 2007 führte Google schrittweise die lokale Suche ein. Die Optimierung einer Page, um in diesen Suchergebnissen gut gefunden zu werden, wird deshalb als Local SEO bezeichnet. Ziel ist es, einem User vor allem lokale Suchergebnisse zu präsentieren. Der Gedanke hierbei ist, dass ein Mensch gerne erst einmal in seiner unmittelbaren Nachbarschaft versucht, sein Anliegen zu erfüllen. Diese Ergebnisse sind deshalb relevanter als weit entfernte Ziele. Es geht also darum, Websites, Unternehmen und Dienstleister anzuzeigen, die sich in der Nähe des Users befinden. Es ist der Versuch, das Telefonbuch wieder modern zu machen: Hatte man früher ein Problem, nahm man das Telefonbuch zu Hilfe und suchte sich die Ergebnisse in unmittelbarer Nähe heraus. Deshalb ist Local SEO vor allem für regional tätige Unternehmen wichtig, denn anhand von Parametern kann Google erkennen, wo sich ein User befindet und welche die unmittelbaren Ziele für Ihn sind. Im Jahr 2016 gehörte Local SEO deshalb zu den bedeutsamsten SEO-Trends.

Der Praxisbezug von Local SEO

Local SEO ist vor allem bei längeren Begriffskombinationen, die einen Bezug zu einem Ort herstellen, relevant. Sucht ein User einen Fachanwalt in Frankfurt und tippt „Anwalt in Frankfurt“ in die Suchmaske, werden nach den bezahlten Anzeigen und den ersten organischen Suchergebnissen die weiteren Suchergebnisse mit Adresse dargestellt. Zudem erscheint eine Karte, auf der die jeweiligen Ergebnisse mit einem roten Pfeil dargestellt sind. Diese roten Buttons sind wiederum mit einem Google MyBusiness Konto verknüpft. So ist sichergestellt, dass der User diejenigen Ergebnisse erhält, deren User über ein MyBusiness Konto verfügen.

Einflussfaktoren des Local SEO

Google verwendet bei der Bestimmung des Rankings über 200 Faktoren. Deshalb spielen bei Local SEO auch klassische Faktoren wie Backlink-Struktur und Keywords eine Rolle. Deshalb kann der Eintrag in ein lokales Branchenbuch, das automatisch einen Backlink generiert (Die Qualität hiervon ist nicht beurteilbar), einen Einflussfaktor darstellen. Dennoch gibt es einige Hinweise, was Local SEO erfolgreich macht:
– Nutzung angemessener und sinnvoller Keywords: Wer seine Page für Local SEO optimieren möchte, sollte immer wieder einen Hinweis auf den Ort geben. In unserem Beispiel wäre dies „Frankfurt“, „Südhessen“ oder „Rhein-Main“. Auch andere Synonyme wie „Bankenmetropole“, die „Stadt am Main“ oder „Europas Finanzhauptstadt“ machen Sinn. Diese Bezeichnungen sind in den jeweiligen Dokumenten oder den Meta-Charakterisierungen der Page zu erwähnen. Auch die Tätigkeit kann variiert werden. Vor allem bei der Pflege des MyBusiness Kontos ist die korrekte Verwendung der Keywords notwendig.
– Das MyBusiness Konto: Dieses ist überhaupt Voraussetzung, um in den lokalen Ergebnissen gefunden zu werden. Hier sind die wichtigsten Daten wie Name der Firma, die Anschrift mit PLZ und Ort sowie eine Telefonnummer anzugeben. Zusätzlich, aber sehr zu empfehlen, kann die offizielle Webpräsenz des Unternehmens angegeben werden. Diese ist vor Freischaltung des Accounts noch zu verifizieren. Wer sich genauer für die Einrichtung eines MyBusiness Kontos interessiert, kann alles Wichtige in den offiziellen Google MyBusiness Qualitätsrichtlinien nachlesen. Mit einem solchen Profil bleibt gewährleistet, dass Unternehmen eine Einflussmöglichkeit vor der Veröffentlichung öffentlicher Daten gewährt wird.
– Alle Daten konsistent verwenden: Damit Google das eigene Unternehmen verifizieren kann, müssen Daten konsistent verwendet werden. Dies betrifft vor allem den Namen, die Adresse und die Telefonnummer. Diese Daten sollten, da Google jede Seite indexieren kann, bei allen anderen Einträgen ebenfalls verwendet werden.
– Bewertungen: Wer positive Bewertungen, Reviews oder Verweise erhält, kann sich über ein gutes Ranking erfreuen, denn diese besitzen einen hohen Stellenwert im Local SEO. Weiterhin werden Bewertungen bei den SERPs von Nutzern, die einen Ort oder ein Unternehmen besucht haben, angezeigt. Der positive Nebeneffekt ist, dass wenn diese positiv sind, der User einen Hinweis darauf erhält, dass eine positive Bewertung vorliegt und so eher bereit ist, dieses Unternehmen auszuwählen. Solche positiven Bewertungen werden vom Algorithmus seit dem Social Search Update 2009 und dem Search Plus Your World Update 2012 als ein positives soziales Signal gesehen und beeinflussen deshalb positiv das Ranking.
– Ein Backlink von einer lokalen Seite: Wenn ein Unternehmen einen Backlink von einem Unternehmen aus der gleichen Region erhält, kann dies das Lokal SEO Ranking ebenfalls verbessern.
– Ein lokaler Bezug im Content und den Meta-Angaben der Page: Wer seine Page OnPage lokal optimieren möchte, sollte möglichst häufig einen lokalen Bezug herstellen. Dies wird erreicht durch die Nennung von Städten oder Regionen im Title, Description und Content der Page. Diese Maßnahmen erhöhen die Relevanz einer Page im Local SEO und wirken sich positiv auf das Ranking aus.

Die Bedeutung des Local SEO für das SEO allgemein

Die Bedeutung von Local SEO hat sich in der Zeit gewandelt. Mit den stetigen Anpassungen des Algorithmus wurde auch die Bedeutung der lokalen Ergebnisse aufgewertet. Vor allem die eindeutige Identifizierung ist heute sehr bedeutsam. Deshalb gehört der vollständige und richtige Eintrag im Google MyBusiness Konto zu den wichtigsten Schritten, um eine Homepage besser zu ranken. Auch der Einfluss von Bewertungen und Reviews ist aufgewertet worden. Eine negative Bewertung besitzt ein starkes negatives Gewicht für das Ranking.

Dennoch reicht es nicht aus, nur ein MyBusiness Konto anzulegen damit ein gutes Ranking im Local SEO gewährleistet ist. Stattdessen müssen auch Maßnahmen ergriffen werden, die auch in der klassischen OnPage und OffPage-Optimierung von Nutzen sind. Hierunter fällt beispielsweise auch eine gut durchdachte und geplante Social-Media-Präsenz.

Zunehmend wichtiger wird Local SEO für die Optimierung einer Page für mobile Applikationen und Smartphones. Dies liegt vor allem daran, dass lokale Anfragen bei Tablets und Smartphones rasant zunehmen. Dies liegt auch daran, dass zunehmend flächendeckend schnelles Internet der Stärke 4G verfügbar ist. Deshalb müssen die Besonderheiten von Smartphones und Tablets, beispielsweise einem sehr kleinen „Above the fold“-Bereich, bei Local SEO mit berücksichtigt werden. Allgemein ist festzustellen, dass Local SEO vor allem für lokale Händler eine wichtige Quelle für Einnahmen ist.

Kategorien



Eintrag teilen